Unser Garten

Garten

Zwei große Terrassen bilden den Übergang von den Gruppenräumen im Erdgeschoss zum Garten. Von hier aus haben die Kinder einen schönen Ausblick in den Garten und die Erzieherinnen einen guten Überblick über draußen spielende Kinder. Der direkte Zugang zum Garten ermöglicht uns eine häufige und einfache Nutzung. Er kann von allen Kindern zu jeder Jahreszeit genutzt werden.

Er verfügt über ein abwechslungsreiches Spielgelände. Die Gestaltung regt die Kinder zum Verstecken und Klettern an. Sie können den Wechsel der Jahreszeiten mit allen Sinnen erleben. Im Winter eignet sich unser Hügel besonders gut zum „Poporutscher“ fahren.

Außerdem kann man in unserem Garten nach Herzenslust schaukeln, rutschen, balancieren, klettern und im Sand spielen.

Unsere Fahrzeuge kommen auf den gepflasterten, ebenen Wegen zum Einsatz.

Das Gartenspielzeug befindet sich in zwei extra dafür vorgesehenen Gartenhäusern und wird den Kindern zur Verfügung gestellt.

Im Sommer stehen selbstverständlich mehrere große Sonnenschirme und Bäume als Schattenspender bereit. Ein Rückzugsmöglichkeit und zusätzlicher Schattenspender ist unser Gebüsch in Hanglage. Der sogenannte „Dreckberg“ ist einer der Lieblingsspielorte der Kinder.